§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Irrtum über Funktionsfehler einer Ampelanlage bei "Dauerrot"



Geht ein Autofahrer irrtümlich von einem Funktionsfehler einer Lichtzeichenanlage aus, weil die für seine Fahrspur geltende Ampel "Dauerrot" anzeigte, während die anderen Fahrspuren fünf Grünphasen durchlaufen haben, und fährt er trotz des Rotlichts los, kann er nur wegen eines fahrlässigen einfachen Rotlichtverstoßes zu der hierfür vorgesehenen Regelgeldbuße ohne Fahrverbot verurteilt werden.

Urteil des AG Dortmund vom 17.01.2017
729 OWi 9/17, 729 OWi - 264 Js 2313/16 - 9/17
DAR 2017, 282