§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Waffenscheinentziehung wegen Ă„uĂźerungen auf Facebook



Ruft ein Facebook-Teilnehmer in zahlreichen ausländerfeindlichen Hasskommentaren zur Bewaffnung auf, kann dies den Widerruf des Erwerbs und Besitzes von Waffen rechtfertigen. Ein derartiges Verhalten begründet für den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof die Annahme, dass der Betroffene Waffen oder Munition missbräuchlich oder leichtfertig verwenden wird.

Beschluss des BayVGH vom 14.12.2018
21 ZB 16.1678
JurPC Web-Dok. 8/2019