ž  RECHTplus.de  ž

Juristischer Media-Service


Einsichtsrecht des Betriebsrats in nicht anonymisierte Lohn- und Gehaltslisten



Zur effektiven Wahrnehmung seiner ├ťberwachungsrechte aus ┬ž 80 Abs. 1 BetrVG sind dem Betriebsrat auf Verlangen jederzeit die zur Durchf├╝hrung seiner Aufgaben erforderlichen Unterlagen zur Verf├╝gung zu stellen. In diesem Rahmen ist der Betriebsrat auch berechtigt, in die Listen ├╝ber die Bruttol├Âhne und -geh├Ąlter Einblick zu nehmen (┬ž 80 Abs. 2 Satz 2 BetrVG.

F├╝r das Landesarbeitsgericht Hannover hat der Betriebsrat nach dieser Regelung auch das Recht, in die nicht anonymisierten Listen ├╝ber die Bruttol├Âhne und -geh├Ąlter Einblick zu nehmen.

Beschluss des LAG Hannover vom 22.10.2018
12 TaBV 23/18
ArbR 2019, 51