ž  RECHTplus.de  ž

Juristischer Media-Service


Flugg├Ąste d├╝rfen Anspr├╝che gegen Fluggesellschaften abtreten



Flugg├Ąsten darf durch die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen einer Fluggesellschaft nicht untersagt werden, ihre mutma├člichen Anspr├╝che aus dem Bef├Ârderungsvertrag an ein auf die Durchsetzung derartiger Anspr├╝che spezialisiertes Unternehmen abzutreten. Ein solches Abtretungsverbot stellt eine unangemessene Benachteiligung der Kunden dar. Das Landgericht N├╝rnberg-F├╝rth stufte das berechtigte Interesse der Airline an dem Abtretungsverbot als gering ein. Insbesondere war nicht nachvollziehbar, warum - wie von der Fluggesellschaft behauptet - eine Geltendmachung der Anspr├╝che durch einen gewerblichen Dritten einen h├Âheren Verwaltungsaufwand verursachen soll.

Beschluss des LG N├╝rnberg-F├╝rth vom 30.07.2018
5 S 8340/17
VuR 2019, 28