§  RECHTplus.de  §

Juristischer Media-Service


Erben dĂĽrfen strittige Steuerschulden absetzen



Erben dürfen Steuerschulden des Erblassers auch dann bei der Bemessung der Erbschaftssteuer absetzen, wenn der Erblasser noch zu Lebzeiten ein Gerichtsverfahren gegen den Steuerbescheid eingeleitet hat, das bei seinem Tod noch nicht beendet ist. Entscheidet das Finanzgericht später, dass die Steuer gegen den Erblasser zu Unrecht erhoben wurde, fällt der Abzug von der Erbschaftsteuer wieder weg.

Urteil des BFH vom 14.11.2018
II R 34/15
DStR 2019, 687