ž  RECHTplus.de  ž

Juristischer Media-Service


Keine apothekenpflichtigen Arzneimittel am Automaten



Das Verwaltungsgericht Karlsruhe best├Ątigte das gegen├╝ber einer niederl├Ąndischen Versandapotheke ausgesprochene beh├Ârdliche Verbot, apothekenpflichtige Arzneimittel mittels eines Automaten in den Verkehr zu bringen.

Der Verkaufsvorgang lief in der Weise ab, dass der Kunde in den R├Ąumen einer ehemaligen Apotheke ├╝ber ein Videoterminal mit einem in den Niederlanden befindlichen Apotheker bzw. Pharmazeutisch Technischen Assistenten verbunden wurde. Dieser entschied dann u.a. nach Kontrolle des eingescannten ├Ąrztlichen Rezepts ├╝ber die Ausgabe des von dem Kunden gew├╝nschten Medikaments durch den mit einem Medikamentenlager verbundenen Arzneimittelautomaten. Das Gericht sah in dieser Verkaufsmethode einen Versto├č gegen das Arzneimittelgesetz, das den Verkauf apothekenpflichtiger Arzneimittel au├čerhalb einer Apotheke und au├čerhalb eines zugelassenen Onlineversandhandels untersagt.

Urteil des VG Karlsruhe vom 04.04.2019
3 K 5393/17
Pressemitteilung des VG Karlsruhe